Forderungen

Wir fordern mehr Engagement bei der Lösung des hessischen Pflegeproblems!

Bis zum Jahr 2015 braucht Hessen knapp 1.600 Altenpfleger mehr, um die Versorgung von bedürftigen Menschen so aufrecht zu erhalten, wie wir sie heute kennen. Das sind die Ergebnisse des hessischen Pflegemonitors. Auch die demografische Entwicklung belegt, dass die Gesellschaft immer älter wird und immer mehr Pflegeleistungen benötigt. Gleichzeitig nimmt die Zahl der Schulabsolventen jedoch ab. Schon heute ist es in vielen Regionen Hessens schwierig, Fachkräfte zu finden.

Nur mit einer entschiedenen und mutigen Pflegepolitik des Landes Hessen können wir auch in Zukunft eine gute Pflege garantieren. Gut ist Pflege aber nur dann, wenn sie die Bedürfnisse der zu pflegenden Menschen, ihrer Angehörigen und des Pflegepersonals berücksichtigt.

Wir haben den Weg zu einer konstruktiven, zukunftsorientierten Pflegepolitik in sechs Forderungen zusammengefasst. Unterstützen Sie uns!